Montag, 18. Januar 2010

Filme: A Serious Man

KINO: A Serious Man
Schwer definierbare, dafür umso interpretierfreudigere Odyssee fern jeglicher göttlicher Vergebung: the Coens are back!
> T r a i l e r
> Meine ganze Kritik zum Film




A Serious Man

Neues Jahr, neuer Coen!
Zu aller erst, wäre Fyvush Finkel nicht gewesen, ich hätte während dem Prolog ebenfalls die Kinokarte gezückt nur um sicher zu gehen dass ich auch im richtigen Film sitze. :D


Den Film zu definieren fällt schwer. Er ist irgendwo zwischen No Country For Old Men, Barton Fink (dem Bruder im Geiste von Larry Gopnik)und The Man Who Wasn't There einzuordnen, zwischen Eleganz und Groteske, spiritueller Satire und albtraumhaftem Familiendrama.

Was mir besonders gefiel: Larry Gopnik, die verlorene Seele vom Dienst, wird als so unglaublich rechtschaffend und seriös dargestellt, dass es regelrecht schmerzt. Von Selbstachtung keine Spur. Der Mann hält jede Wange doppelt hin nur um zu merken wie Gott verloren sein Leben eigentlich ist. Gegen Ende kommt man als Zuschauer nicht umhin zu Erkennen dass Gopniks Ventil kurz vor der Explosion steht. Aber die Coens wären nicht sie selbst wenn sie sich so einfach in die Karten schauen liessen.

Meiner Meinung nach dient der auffällige Prolog als Schlüssel, der einem zeigen soll dass Kraft und Entschlossenheit den jüdischen Glauben stärken, Passivität und Unentschlossenheit dagegen bestraft werden (oder um es mit den Worten des Films zu sagen: Haschem prüft sein Volk ohne Unterlass, lässt dabei aber seine Absichten im Dunkeln). Larry Gopnik als moderner selbstzweifelnder Odysseus der von Haschem gepeinigt wird bis zum bitteren Ende *hust*

Wenn die Coens mit diesem Film ihre Kindheit verarbeitet haben sollten, dann wundert mich gar nichts mehr. ;)
Für Freunde der bodenständigeren Filme der Gebrüderpaars ein Fest, alle anderen sollten wissen auf was sie sich einlassen, zumindest anhand der frustrierten Reaktionen in der Preview zu urteilen.

8/10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Ältere Beiträge, die dich interessieren könnten: