Montag, 21. Januar 2008

5 Minuten vor 12

Hallo allerseits!

Eine Woche bin ich nun bereits wieder hier und es fühlt sich schon wieder an als ob ich gar nie weg gewesen sei. Die Ferien sind echt unglaublich schnell vergangen.

Ich bin zum Glück nicht der einzige der über die Ferien nicht das Pensum geschafft hat was eigentlich geplant war, darum sehe ich meinen Rückstand relativ gelassen (relativ :P)

Morgen bricht die 4. Januarwoche an und gemäss Hochschulleitung soll dann die Entscheidung über den Verbleib oder eben Nicht-Verbleib von uns Studenten und der GFS bekannt gegeben werden.

Hier ein sehr informativer und vor allem unparteiischer Bericht über die Geschehnisse der vergangenen 6 Monate:
http://www.3d-worxx.com/content/view/78/3/

Ich persönlich sehe eher schwarz. Zuviele Gerüchte, sowohl positiv als auch negativ, schwieren hier in den Gängen rum und trotzdem hält die Obrigkeit hier Stillschweigen. Trotz aller Zuversicht spürt man die Spannungen in der Luft. Ich hoffe dass nun wirklich Klartext geredet wird, weil wenn es einen weiteren Aufschub geben sollte, wird sich der Unmut der Studenten endgültig entladen (es wird keine Aufstände geben, aber ich denke die Hochschulleitung wird dann noch mehr Probleme kriegen).

Wir lenken uns soweit mit Galgenhumor und unseren Filmen ab, und diese nehmen langsam richtig Formen an. Faszinierend was aus einfachen Bleistiftzeichnungen alles entstehen kann.

Mir geht es soweit gut, bin aber froh wenn das ganze Theater um die Hochschule endlich ihr Ende findet (ob nun positiv oder negativ). Ansonsten gibt es nichts erwähnenswertes, war gestern noch im Kino zwei Filme schauen und werde nun vermutlich bis Ende Februar nicht mehr dazu kommen, man muss schliesslich auch noch fürs Vordiplom lernen :P

Anbei aktuelle Bilder von meinem Filmchen:







Grüsse nach Hause!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Ältere Beiträge, die dich interessieren könnten: